Startseite

 

none

 

 

Herzlich willkommen bei der

TG 1847 Corp. Nieder-Ingelheim e.V.

 

 

Neue Sportangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Die TG 1847 Nieder-Ingelheim startet mit neuen Bewegungsangeboten für Mädchen und Jungen im Grundschulalter, sowie für Jugendliche und Erwachsene.

 

Aufgrund der zunehmenden Technisierung ist ein Ausleben des natürlichen Bewegungsdranges von Kindern nur noch schwer möglich. Allerdings sind für eine gesunde Entwicklung eine ausreichende und zielgerichtete körperliche Bewegung notwendig. Für Kinder im Grundschulalter ist das neue Sportangebot Kinder in Bewegung ein sportartübergreifendes Bewegungsprogramm und dient zur Förderung der motorischen Grundlagen. Am Donnerstag, 28.01.um 15 Uhr startet das Angebot für Mädchen der 1. und 2. Schulklasse, sowie um 15:45 Uhr für Mädchen der 3. und 4. Klasse bzw. am Freitag, 29.01. um 15 Uhr für Jungen der 1. und 2. Schulklasse, sowie um 15:45 Uhr für Jungen der 3. und 4. Schulklasse im TG Sportzentrum.

Das Sportangebot Spiel und Spaß mit dem Ball für Kinder im Alter von 9 bis 11 Jahren ergänzt die Bewegung mit den Idealen der Ballschule. Neben einem abwechslungsreichen Ballsportprogramm werden spielerisch motorische Grundfähigkeiten sowie soziale Kompetenzen in Form von Teamwork und Fairplay gefördert. Der Start des Sportangebots ist am Mittwoch, 27.01. um 19 Uhr in der alten SMG Sporthalle.

Für Jugendliche von 12 bis 17 Jahren wird erstmalig der Kurs Le Parkour angeboten. Parkour stellt eine Fortbewegungsart dar, mit dem Ziel möglichst effizient seinen Weg durch den urbanen oder natürlichen Raum zu bewältigen. Dabei stehen Bewegungsfluss und -kontrolle im Vordergrund, da nur die Fähigkeiten des eigenen Körpers und die Umgebung eingesetzt werden. Der Kursbeginn ist am Montag, 01.02. um 19 Uhr in der alten SMG Sporthalle (7 Termine). Die Kosten belaufen sich auf 21 Euro für TG-Mitglieder, Nichtmitglieder zahlen 42 Euro.

Eine weitere Premiere stellt der Kurs Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen (11 bis 14 Jahre) dar. Nicht nur die Kenntnisse von Selbstverteidigungstechniken sind entscheidend, sondern auch das Verhalten und die Stressresistenz in solchen Situationen bestimmen maßgeblich den Erfolg der Selbstverteidigung. Am Donnerstag, 11.02. beginnt der Kurs (6 Termine). Die Kurskosten liegen für TG-Mitglieder bei 30 Euro, Nichtmitglieder zahlen 48 Euro.

Fitnesssportbegeisterte ab 16 Jahren erwartet ein herausforderndes und anstrengendes Ganzkörpertraining. Im Kurs Athletiktraining werden, neben bekannten Kraft- und Ausdauerübungen, Koordinations- und Schnelligkeitsübungen durchgeführt. Kursstart ist am Montag, 01.02. ab 20:15 Uhr im TG Sportzentrum (7 Termine). Für TG-Mitglieder entstehen keine Mehrkosten, Nichtmitglieder zahlen 35 Euro.

Weitere Informationen sowie Anmeldungen bei der TG 1847 Nieder-Ingelheim per E-Mail: tgni1847@t-online.de oder telefonisch unter 06132/2058. Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da für alle Angebote nur eine begrenzte Teilnehmerkapazität zur Verfügung steht.

 

Auszeichnung: Qualitätssiegel „seniorenfreundlicher Sportverein“

Direkt zum Jahresbeginn kann sich die TG 1847 Nieder-Ingelheim e.V. über die erneute Auszeichnung durch den Sportbund Rheinhessen mit dem Qualitätssiegel „Seniorenfreundlicher Sportverein“ freuen. Voraussetzung für die Anerkennung ist, dass der Verein mindestens fünf Angebote, sowohl sportliche als auch gesellige Angebote, für Senioren bereitstellt. Zusätzlich muss gewährleistet sein, dass qualifizierte Übungsleiter/-innen für diese Gruppen zur Verfügung stehen, um im Rahmen eines nachhaltigen Qualitätsmanagements, diesem Gütesiegel langfristig gerecht zu werden.

Hier ist die TG 1847 Nieder-Ingelheim e.V. mit ihren Bewegungsangeboten hervorragend aufgestellt. Neben Klassikern wie Yoga, Wirbelsäulengymnastik und Wandern gehören Aerobic, Walking sowie diverse weitere Fitnessangebote bis ins höchste Alter zu den Favoriten der Sporttreibenden.

Jutta Peuckmann, Sportwartin, freut sich mit ihrem kompetenten Team über die erneute Auszeichnung: „Unser Übungsleiterteam besucht regelmäßig Fortbildungen und zeigt großes Engagement, so dass die TG  das Angebot im Seniorenbereich stetig optimieren kann. “

Die erneute Auszeichnung des Qualitätssiegels durch den Sportbund Rheinhessen bestätigt die qualitative Arbeit der TG im Seniorenbereich und verstärkt die Ambition, weiterhin diesem Gütesiegel treu zu bleiben.

 

Neu - Faszientraining mit Pilates 

bereits ausgebucht

Die TG 1847 Nieder-Ingelheim startet mit einem neuen Kurs ins neue Jahr – Faszientraining für Rücken, Schulter und Nacken mit Übungen aus Pilates.

Elastische und gesunde Faszien sind wichtig für das Wohlbefinden und einen gut trainierten Körper. Faszien sind die Bindegewebshüllen um unsere Muskeln und geben dem Körper Halt und Festigkeit. Regelmäßiges intensives Dehnen stimuliert und erneuert das Bindegewebe, trägt zur Stärkung des Rückens, der Kräftigung der Muskulatur und Mobilisation der gesamten Wirbelsäule bei.        

Dieser Kurs bietet ein Ganzkörpertraining mit aktivem Powerhaus. Durch gezielte  Lenkung von Aufmerksamkeit, Atmung sowie Bewegung wird die Zusammenarbeit von Bauch-, Rücken-und Beckenbodenmuskulatur angestrebt.

Dadurch werden Konzentration und Flexibilität verbessert, Körperwahrnehmung und Gleichgewicht geschult und gleichzeitig verhilft dieser Kurs zur Verbesserung der Körperhaltung. Beendet werden die Unterrichtsstunden mit Entspannung.

Mitzubringen sind  Matte, Handtuch, dicke Socken, evtl. kleines Kissen, bequeme Kleidung und etwas zu trinken.

Starttermin ist 19.01.2016, jeweils dienstags, 17.45 – 18.45 in Gym 2 im TG Sportzentrum, Ludwig-Langstädter-Str. 2 in Ingelheim, insgesamt 8 Termine. Übungsleitung DTB-Pilates Trainerin Ulrike Kitzinger.

Anmeldung und Info zu den Kosten ab sofort in der TG-Geschäftsstelle, 06132/2058 oder tgni1847@t-online.de.

 

Aerobic, Turnen, Spielen

Das Angebot "Aerobic, Turnen, Spielen" der TG 1847 Nieder-Ingelheim soll auch im kommenden Jahr fortgesetzt werden. Die Gruppe trifft sich immer freitags von 15:30 - 17 Uhr in Gym 1 des TG-Sportzentrums. Das Training ist für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren geeignet. In lockerer Atmosphäre werden den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten angeboten – im Vordergrund soll immer der  Spaß an Bewegung stehen.  Längst vergessene Spiele können neu entdeckt werden, Gruppenspiele fördern Teamfähigkeit, Turnparcours bieten abwechslungsreiche Bewegungsmöglichkeiten, Musik und Rhythmus unterstützen Taktgefühl. Bei Interesse einfach mal vorbeischauen und mitmachen. Der erste Termin am ist Freitag, 15.01.2016. Die Gruppe steht unter der Leitung von Sophie Hinck. Bei weiteren Fragen kann man sich gerne an die TG-Geschäftsstelle, 06132/2058, tgni1847@t-online.de oder natürlich direkt an die Übungsleiterin wenden.

 

Leichtathletik mit Carolin Hingst

 

Die TG 1847 Nieder-Ingelheim organisierte ein besonderes Training für Kinder von 6-11 Jahren mit der Spitzensportlerin Carolin Hingst (Stabhochsprung) im Blumengarten. Mit viel Interesse und Freude  trainierten  die Kinder, in zwei Altersgruppen eingeteilt,  mit Carolin Hingst, die seit 2014 für die TG 1847 Nieder-Ingelheim startet. Der Olympiasechsten von Peking ist es ein besonderes Anliegen auch Kindern die Leichtathletik näher zu bringen und nahm sich somit die Zeit ein abwechslungsreiches Lauf- und Koordinationstraining Kind gerecht anzubieten.

Konzentriert liefen, sprangen, sprinteten die Kinder in den unterschiedlichsten Varianten durch Reifen, über Koordinationsleitern, kleinen Hürden und um Hütchen herum. Im Rahmen von kleinen Staffelspielen konnten dann die Sprintfähigkeiten getestet werden.

Im Anschluss waren sich Kinder und Eltern einig, dass dies ein tolles Training war und man beim nächsten Mal wieder dabei sein möchte.

 

 

      

 

 

 

     

 

 

Seniorensportparcours der Stadt Ingelheim am Rhein auf dem Außengelände des TG-Sportzentrums

 

Auf dem Außengelände des TG Sportzentrums wurde im April 2014 der Seniorensportparcours der Stadt Ingelheim mit Bürgermeisterin Eveline Breyer offiziell eröffnet. Die Outdoor-Fitnessgeräte stehen das ganze Jahr über zur Verfügung. Auch wenn der Titel der Anlage impliziert, dass es sich um einen Parcours für Senioren handelt, können diese Fitnessgeräte natürlich auch von allen  Interessierten  ab 14 Jahre genutzt werden. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

 

 

Die Auswahl der Fitnessgeräte lässt ein ganzheitliches Training zu:

  • Förderung der Beweglichkeit im Schültergürtel, Ellbogen- und Handgelenk
  • Kräftigung Gesäß- und Hüftmuskulatur
  • Kräftigung innere und äußere Oberschenkelmuskulatur
  • Kräftigung Bauch- und Rückenmuskulatur
  • Förderung der Koordination
  • Förderung der Kondition
  • Förderung der Beweglichkeit Ganzkörper

 

Der Seniorensportparcours ist von den Besuchern und Benutzern nur gemäß  der Anleitungen an den Fitnessgeräten zu nutzen. Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 14 Jahren sind nicht nutzungsberechtigt. Eltern haften für ihre Kinder. Es empfiehlt sich ein Handtuch mitzubringen.

 

 

 

Twister

 

Trainiert Bauch- und Rückenmuskulatur zur Stabilisierung des Rumpfes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       

Balance Seat

 

Trainiert Bauch und Rücken zur Stabilisierung des Rumpfes

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                               

 

   Double Airwalker

 

Fördert die Koordination, Kondition und Beweglichkeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Roman Chair & Hyperextension

 

Kräftigt die Bauch-, Gesäß- und Rückenmuskulatur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                 

 

 

Arm Rotation

                                                

                          Fördert die Beweglichkeit im Schultergürtel,  Ellbogen- und Handgelenk

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

           Leg Swing

 

                 Trainiert die Gesäß- und Hüftmuskulatur sowie die innere und äußere Oberschenkelmuskulatur