Startseite

 

none

 

 

Herzlich willkommen bei der

TG 1847 Corp. Nieder-Ingelheim e.V.

 

Wir planen ab September 2016 eine Stelle im Freiwilligendienst zu besetzen. Bewerbungen (Mindestalter 18 Jahre) ab sofort an tgni1847@t-online.de, Ansprechperson Jutta Peuckmann.

__________________________________________________________________________________

 

Neue Sportangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

 

Für eine gesunde Entwicklung von Kindern ist eine ausreichende und zielgerichtete körperliche Bewegung notwendig. Das Sportangebot Kinder in Bewegung ist für Kinder im Grundschulalter geeignet, in dem ein sportartübergreifendes Bewegungsprogramm angeboten wird zur Förderung der motorischen Grundlagen. Immer donnerstags um 15:45 Uhr startet das Sportangebot für Jungen der 1. bis 3. Schulklasse im TG Sportzentrum.



 

Ab dem 02.06.2016 (6 Termine) findet der erste Kurs Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Jungen (11 bis 13 Jahre), immer donnerstags von 19 bis 20 Uhr im TG Sportzentrum (Gym1) statt. Die Kurskosten betragen für TG-Mitglieder 30€ bzw. 48€ für Nicht-Mitglieder. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

 

Fitnesssportbegeisterte ab 16 Jahren erwartet ein herausforderndes und anstrengendes Ganzkörpertraining. Im Kurs Athletiktraining werden, neben bekannten Kraft- und Ausdauerübungen, Koordinations- und Schnelligkeitsübungen durchgeführt. Der Kurs findet immer Montags von 20:15 bis 21 Uhr im TG Sportzentrum (Gym2) statt. Für TG-Mitglieder entstehen keine Mehrkosten. Maximale Teilnehmerzahl erreicht!

 

Bei frei verfügbaren Plätzen ist der Einstieg in den Sportangeboten jederzeit möglich!

Weitere Informationen sowie Anmeldungen bei der TG 1847 Nieder-Ingelheim per E-Mail: tgni1847@t-online.de oder telefonisch unter 06132/2058. Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da für alle Angebote nur eine begrenzte Teilnehmerkapazität zur Verfügung steht.

__________________________________________________________________________________

 

Jahreshauptversammlung 2016 - TG Nieder-Ingelheim blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Die 1. Vorsitzende Elke Malburg begrüßte zur diesjährigen Mitgliederversammlung der TG 1847 Nieder-Ingelheim im TG Sportzentrum.

In ihrem Jahresbericht ging ein großer Dank an Übungsleitungen, ehrenamtliche Helfer und Helferinnen und die Angestellten für ihr großes Engagement nicht nur im Sportbetrieb sondern auch bei den alltäglich anfallenden Arbeiten und den Veranstaltungen des Vereins.

Der 1. Fitness- und Gesundheitstag mit vielen Kooperationspartnern und Themen rund um Gesundheit, Prävention und Sport war ein Erfolg und soll fortgesetzt werden. Die Fertigstellung des Bouleplatzes ist eine weitere Attraktion auf dem Außengelände des Sportzentrums.

Die Vielfalt der TG zeigte sich in den zahlreichen Berichten der einzelnen Sportabteilungen. So sind die Wettkampfsportabteilungen nach wie vor sehr erfolgreich.  Basketball konzentriert die Arbeit aktuell im Aufbau und Fördertraining  der Jugendmannschaften, Tischtennis konnte großen Zuwachs im Jugendbereich aufweisen, Volleyball spielt erfolgreich in der Damenliga, Sportaerobic ist DTB Zentrum Aerobic im Westen Deutschlands und war im vergangenen Jahr mit 6 Deutschen Meistertiteln bester Verein in Deutschland. Zwei attraktive Skifreizeiten fanden statt mit einem großen Übungsleiterteam, der Fitnessraum TG-Vitalis ist ein Erfolgsmodell, Fitness- und Gesundheitssport wurde mit vielen Angeboten erneut mit dem Pluspunkt Gesundheit ausgezeichnet und Kinderturnen in seinen zahlreichen Facetten wird nach wie vor gut angenommen. Die Wanderabteilung führte monatliche Wanderungen durch, Krönung wie jedes Jahr die mehrtägige Wanderfreizeit. Die Leichtathletikgruppen werden sehr gut angenommen, zahlreiche Sportabzeichen konnten abgenommen werden und ein Sondertraining mit Spitzensportlerin Carolin Hingst war sicherlich ein Highlight für die Kinder. Die Showtanzgruppe J4F schaut auf viele attraktive und erfolgreiche Wettbewerbe zurück; ein Highlight wie immer das eigene Showtanzturnier im TG Sportzentrum. Die neue Abteilung Cornhole wurde kurz vorgestellt. Der Kooperationspartner Taekwondo Club Ingelheim sieht ebenfalls auf ein erfolgreiches Jahr zurück und gewann im Leistungsbereich auf Landesebene über 60 Medaillen.

Schatzmeister Hans-Joachim Müller ging in seinem Kassenbericht auf die finanzielle Situation des Vereins ein. Anschließend bestätigten die Kassenprüfer dem Schatzmeister die ordnungsgemäße Führung der Vereinskasse, ihr Antrag auf Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes wurde von den Mitgliedern einstimmig angenommen.

 

Wahlen

Die zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden durchweg einstimmig in ihren Ämtern bestätigt:

2. Vorsitzender Rolf Knittweis

Schriftführer Peter Willmann

Beisitzerin Öffentlichkeitsarbeit Petra Schink

Beisitzer für allgemeine Vereinstätigkeiten Roland Hübner, Isabelle Roos, Rudolph Böhringer

Aufsichtswart Herbert Elenz

Ältestenrat Karl-Heinz Weitzel, Helga Hoffmann, Rolf Saalwächter

Als Ersatzkassenprüfer wurde Norbert Orzel einstimmig gewählt.

 

Ehrungen für lange Mitgliedschaft in der TG 1847

25 Jahre

Maik Arnold, Hedi Brand, Jürgen Braun, Gisela Drisch, Nadine Jost, Christel Knau, Helmut Knau, Sandra Otto, Mark Reisinger, Gerhard Saalwächter, Stefanie Schilling, Philipp Schreeb, Herta Schweikhard, Christian Schweikhard, Jessika Schweikhard, Margit Simons, Gisela Stammnitz, Thomas Thull, Stephan Trautmann, Doris Wassmuth, Thimo Werner

50 Jahre

Oswald Hartkopf, Jürgen Reisener, Brigitte Weitzel

70 Jahre

Hilde Schmelzer, Herbert Weitzel

 

Ulrike Weitzel wurde vom Rheinhessischen Turnerbund, vertreten durch Herrn  Geyer,  den stellvertretenden Vorsitzenden des Turngaues Bingen, für ihre über 25 jährige Tätigkeit als Übungsleiterin und ihr außergewöhnliches Engagement in der Turngemeinde mit der Ehrennadel des Rheinhessischen Turnerbundes geehrt

__________________________________________________________________________________

 

Leichtathletik - Sondertraining mit Carolin Hingst

Bereits zum zweiten Mal organisierte die TG 1847 Nieder-Ingelheim besonderes Training für Kinder von 6-12 Jahren mit Spitzensportlerin Carolin Hingst (Stabhochsprung) im Blumengarten. In zwei Altersgruppen eingeteilt, trainierten die Kinder mit viel Interesse und Freude mit Carolin Hingst, die seit 2014 für die TG 1847 Nieder-Ingelheim startet. Trotz des vollen Terminkalenders der Olympiasechsten von Peking lies sie es sich nicht nehmen, den Kindern die Leichtathletik näher zu briuchngen sowie ein abwechslungsreiches Lauf-, Sprung- und Koordinationstraining kindgerecht anzubieten.

Voller Motivation und Konzentration liefen, sprangen und sprinteten die Kinder in den unterschiedlichsten Varianten über Koordinationsleitern, kleinen Hürden und um Hütchen herum.

Durch das positive Feedback von Kindern und Eltern wird zeitnah das nächste Sondertraining geplant.

 

__________________________________________________________________________________

 

Auszeichnung: Qualitätssiegel „seniorenfreundlicher Sportverein“

Direkt zum Jahresbeginn kann sich die TG 1847 Nieder-Ingelheim e.V. über die erneute Auszeichnung durch den Sportbund Rheinhessen mit dem Qualitätssiegel „Seniorenfreundlicher Sportverein“ freuen. Voraussetzung für die Anerkennung ist, dass der Verein mindestens fünf Angebote, sowohl sportliche als auch gesellige Angebote, für Senioren bereitstellt. Zusätzlich muss gewährleistet sein, dass qualifizierte Übungsleiter/-innen für diese Gruppen zur Verfügung stehen, um im Rahmen eines nachhaltigen Qualitätsmanagements, diesem Gütesiegel langfristig gerecht zu werden.

Hier ist die TG 1847 Nieder-Ingelheim e.V. mit ihren Bewegungsangeboten hervorragend aufgestellt. Neben Klassikern wie Yoga, Wirbelsäulengymnastik und Wandern gehören Aerobic, Walking sowie diverse weitere Fitnessangebote bis ins höchste Alter zu den Favoriten der Sporttreibenden.

Jutta Peuckmann, Sportwartin, freut sich mit ihrem kompetenten Team über die erneute Auszeichnung: „Unser Übungsleiterteam besucht regelmäßig Fortbildungen und zeigt großes Engagement, so dass die TG  das Angebot im Seniorenbereich stetig optimieren kann. “

Die erneute Auszeichnung des Qualitätssiegels durch den Sportbund Rheinhessen bestätigt die qualitative Arbeit der TG im Seniorenbereich und verstärkt die Ambition, weiterhin diesem Gütesiegel treu zu bleiben.

__________________________________________________________________________________

 

Neu - Faszientraining mit Pilates 

bereits ausgebucht

Die TG 1847 Nieder-Ingelheim startet mit einem neuen Kurs ins neue Jahr – Faszientraining für Rücken, Schulter und Nacken mit Übungen aus Pilates.

Elastische und gesunde Faszien sind wichtig für das Wohlbefinden und einen gut trainierten Körper. Faszien sind die Bindegewebshüllen um unsere Muskeln und geben dem Körper Halt und Festigkeit. Regelmäßiges intensives Dehnen stimuliert und erneuert das Bindegewebe, trägt zur Stärkung des Rückens, der Kräftigung der Muskulatur und Mobilisation der gesamten Wirbelsäule bei.        

Dieser Kurs bietet ein Ganzkörpertraining mit aktivem Powerhaus. Durch gezielte  Lenkung von Aufmerksamkeit, Atmung sowie Bewegung wird die Zusammenarbeit von Bauch-, Rücken-und Beckenbodenmuskulatur angestrebt.

Dadurch werden Konzentration und Flexibilität verbessert, Körperwahrnehmung und Gleichgewicht geschult und gleichzeitig verhilft dieser Kurs zur Verbesserung der Körperhaltung. Beendet werden die Unterrichtsstunden mit Entspannung.

Mitzubringen sind  Matte, Handtuch, dicke Socken, evtl. kleines Kissen, bequeme Kleidung und etwas zu trinken.

Starttermin ist 19.01.2016, jeweils dienstags, 17.45 – 18.45 in Gym 2 im TG Sportzentrum, Ludwig-Langstädter-Str. 2 in Ingelheim, insgesamt 8 Termine. Übungsleitung DTB-Pilates Trainerin Ulrike Kitzinger.

Anmeldung und Info zu den Kosten ab sofort in der TG-Geschäftsstelle, 06132/2058 oder tgni1847@t-online.de.

__________________________________________________________________________________

 

Aerobic, Turnen, Spielen

Das Angebot "Aerobic, Turnen, Spielen" der TG 1847 Nieder-Ingelheim soll auch im kommenden Jahr fortgesetzt werden. Die Gruppe trifft sich immer freitags von 15:30 - 17 Uhr in Gym 1 des TG-Sportzentrums. Das Training ist für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren geeignet. In lockerer Atmosphäre werden den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten angeboten – im Vordergrund soll immer der  Spaß an Bewegung stehen.  Längst vergessene Spiele können neu entdeckt werden, Gruppenspiele fördern Teamfähigkeit, Turnparcours bieten abwechslungsreiche Bewegungsmöglichkeiten, Musik und Rhythmus unterstützen Taktgefühl. Bei Interesse einfach mal vorbeischauen und mitmachen. Der erste Termin am ist Freitag, 15.01.2016. Die Gruppe steht unter der Leitung von Sophie Hinck. Bei weiteren Fragen kann man sich gerne an die TG-Geschäftsstelle, 06132/2058, tgni1847@t-online.de oder natürlich direkt an die Übungsleiterin wenden.

__________________________________________________________________________________

 

Seniorensportparcours der Stadt Ingelheim am Rhein auf dem Außengelände des TG-Sportzentrums

Auf dem Außengelände des TG Sportzentrums wurde im April 2014 der Seniorensportparcours der Stadt Ingelheim mit Bürgermeisterin Eveline Breyer offiziell eröffnet. Die Outdoor-Fitnessgeräte stehen das ganze Jahr über zur Verfügung. Auch wenn der Titel der Anlage impliziert, dass es sich um einen Parcours für Senioren handelt, können diese Fitnessgeräte natürlich auch von allen  Interessierten  ab 14 Jahre genutzt werden. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

 

Die Auswahl der Fitnessgeräte lässt ein ganzheitliches Training zu:

  • Förderung der Beweglichkeit im Schültergürtel, Ellbogen- und Handgelenk
  • Kräftigung Gesäß- und Hüftmuskulatur
  • Kräftigung innere und äußere Oberschenkelmuskulatur
  • Kräftigung Bauch- und Rückenmuskulatur
  • Förderung der Koordination
  • Förderung der Kondition
  • Förderung der Beweglichkeit Ganzkörper

Der Seniorensportparcours ist von den Besuchern und Benutzern nur gemäß  der Anleitungen an den Fitnessgeräten zu nutzen. Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 14 Jahren sind nicht nutzungsberechtigt. Eltern haften für ihre Kinder. Es empfiehlt sich ein Handtuch mitzubringen.

 

 

Twister

 

Trainiert Bauch- und Rückenmuskulatur zur Stabilisierung des Rumpfes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       

Balance Seat

 

Trainiert Bauch und Rücken zur Stabilisierung des Rumpfes

 

 

 

 

 

 

 

                      

 

   Double Airwalker

 

Fördert die Koordination, Kondition und Beweglichkeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Roman Chair & Hyperextension

 

Kräftigt die Bauch-, Gesäß- und Rückenmuskulatur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                         

 

Arm Rotation

                                                

                          Fördert die Beweglichkeit im Schultergürtel,  Ellbogen- und Handgelenk

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

           Leg Swing

 

                 Trainiert die Gesäß- und Hüftmuskulatur sowie die innere und äußere Oberschenkelmuskulatur