News

Internationale Tickets gelöst

 

 

 

Felicia Steinjan, Lelia Grabowski und Jana Lieser sorgten im Trio für eine faustdicke Überraschung für die TG Nieder-Ingelheim.

 

 

Deutschlands beste Aerobic-Junior*innen waren zu Gast bei der TG-Nieder Ingelheim. Im Sportzentrum der TG fand die Qualifikation für kommende internationale Aerobic Wettkämpfe der FIG (Internationaler Turnerbund) statt. Dabei ging es um zwei mögliche Wettkampfziele.

 

Zunächst stellten sich die Nachwuchstalente den Kampfrichter*innen um in den Kreis der Nationalmannschaft des DTB aufgenommen zu werden und somit die Möglichkeit zu haben international bei offenen Länderwettkämpfen zu starten, wie z.B. in Portugal oder in Frankreich.

mehr...
Tag des Kinderturnens war ein Erfolg

 

Der Tag des Kinderturnens bei der TG Nieder-Ingelheim war ein echter Erfolg. Weit über 100 Kinder nahmen teil. Rund 80 davon absolvierten erfolgreich den aufgebauten Bewegungsparkour und erhielten dafür das Kinderturnabzeichnen des Deutschen Turnerbundes (DTB). Die Abteilungsleiterin der TG ist Diplomsportlehrerin Katrin Engel und sie meint: „Es ist enorm wichtig, dass Sportvereine Kindern qualitativ hochwertige Bewegungsmöglichkeiten anbieten. Wir haben dafür in ein attraktives Equipment investiert und sind auch mit drei studierten Sportlehrern von der Personalseite aus gesehen sehr gut aufgestellt.“

 

 

 

 

Diese Offensive für das Kinderturnen ist eine bundesweite Initiative des DTB im Schulterschluss mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Dabei...

mehr...
TG startet mit Skigymnastik

 

 

Die Skigymnastik der TG 1847 Nieder-Ingelheim bereitet sie intensiv auf die Wintersaison vor und trifft sich ab sofort jeden Montag, 19.30 – 20.30  Uhr im TG Sportzentrum, Gym 1, in der Ludwig-Langstädter-Str. 2.  Abwechslungsreich werden hier Kondition und Kraft trainiert. Das Angebot wird von der lizenzierten Übungsleiterin Michaela Roos qualifiziert betreut. Vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, bitte feste Turnschuhe und Getränk mitbringen. Weitere Infos in der TG-Geschäftsstelle 06132/2058, tgni1847@t-online.de oder vor Ort.

Wanderfreizeit

Im September fuhren 38 Wanderfreunde der TG für 10 Tage in das schöne Altmühltal. In Beilngries, am Main-Donau-Kanal, der Altmühl und der Sulz wunderschön gelegen, fand man eine gute Unterkunft in einem Brau-und Gasthaus.

 

Von hier aus ging es mit dem eigenen Bus jeden 2. Tag auf eine interessante Wandertour, über mindestens 10 km. Sehr abwechslungsreich durch Wälder, an Bächen entlang und über Felder und Wiesen bei bestem Wetter. Das Verpflegungsteam sorgte auf halber Wanderstrecke immer für eine perfekte Stärkung.

 

Außer den Wanderungen wurde eine Tagesfahrt nach Regensburg eingelegt, die Stadt mit den kleinen Gassen und zum Abschluss die „Walhalla“ hatte...

mehr...
"beactive"

 

Rund 100 Menschen haben sich am Tag der offenen Tür im Fitnessraum Vitalis und der Turnhalle der TG 1847 Nieder-Ingelheim sportlich bewegt. Die TG beteiligte sich an der „Europäischen Woche des Sports“ (23. – 30.09.2018) und setzte damit ein Zeichen für ein aktiveres und gesünderes Leben in Europa. In Deutschland waren laut Deutschem Turnerbund knapp 530 Veranstaltungen mit annähernd 100.000 Teilnehmern am Start.

 

Fitnessraum Vitalis

 

Der Fitnessraum Vitalis wurde im Jahr 2011 mit attraktiven Fitnessgeräten der Firma Technogym eröffnet und neue Mitglieder sind herzlich in der TG willkommen. Im Laufe der Zeit wurde der Gerätepark um weitere Cardio- und Fitnessstationen erweitert...

mehr...
Geschmeidig über die Hindernisse

 

 

Es wurde geklettet, gesprungen, gehüpft und auch gerannt.

 

Das Turnteam der TG 1847 Nieder-Ingelheim hatte 24 bunte Hindersnisse in der Sporthalle der Pestalozzischule aufgebaut. Und nach einer kurzen Einweisung ging es auch schon los.

 

Rund 80 Kinder von drei bis 14 Jahren stellten sich dem Wettkampf, der von Initiator und Diplomsportlehrer Dirk Engel-Korus konzipiert wurde:  „Wir wollten einen Wettbewerb für „Jedermann“ anbieten. Dies bedeutet konkret, dass alle Kinder ohne Vorkenntnisse mitmachen konnten. Und wer diesen Turnsport weitermachen möchte ist herzlich eingeladen zu uns ins TG-Sportzentrum zu kommen.“

 

mehr...
Turnteam Sommer Trainingscamp

 

 

Ein etwas anderes Trainingscamp hat das Trainerteam der TG Nieder-Ingelheim in den Sommerferien für ihr Turnteam organisiert. So stand dieses Mal im Gegensatz zum Üblichen in diesem Trainingslager Akrobatiktraining auf dem Airtrack und Teambuilding im Kletterpark im Fokus.

 

 

Ein Airtrack ist eine mit Luft gefüllte Bodenmatte, die durch ihre Federeigenschaft ermöglicht turnerische Elemente wie Flick-Flack und Salto einfacher einzustudieren. „Die Bahn haben wir beim Landesturnerbund ausgeliehen und für das Teambuilding sind wir in einen Kletterpark in der Nähe von Stromberg gefahren“, berichtet die Diplomsportlehrerin und TG-Abteilungsleiterin Katrin Engel.

mehr...
Jahreshauptversammlung der TG 1847 Nieder-Ingelheim

 

Am Mittwoch, 20.03.2019, fand um 19.00 Uhr im Sportzentrum  der TG 1847 Nieder Ingelheim die Jahreshauptversammlung der TG 1847 statt. Die Vorsitzende, Frau Elke Malburg, begrüßte herzlich zahlreiche Mitglieder.

 

Zu Beginn ehrte der Vorstand Mitglieder für 25, 50 und 70 Jahre Mitgliedschaft.

 

Anschließend fand eine besondere Ehrung durch den Sportbund Rheinhessen, vertreten durch den Vizepräsidenten Klaus Kuhn statt. Er verlieh Rolf Knittweis die goldene Ehrennadel für inzwischen beachtliche 50 Jahre Vorstandsarbeit -  und er ist immer noch aktiv im Amt.

 

Vizepräsident Franz- Josef Grünen verlieh dem Übungsleiter und Jugendwart der Abteilung Tischtennis, Roman Sauer, die Ehrenurkunde für besondere Verdienste.

mehr...
Yoga Senioren

 

 

Yoga kann in allen Lebensaltern ausgeübt werden. Die angenehmen Dehnungen laden dazu ein, sich sanft und den eigenen Möglichkeiten entsprechend zu fordern und den Geist zu entspannen. Die Körperübungen sind abwechslungsreich gestaltet und alle Körperpartien werden gleichmäßig trainiert, so wird die Muskelkraft erhalten und entwickelt, was sich positiv auf Wirbelsäule und Gelenke auswirkt. Die Asanapraxis (Asanas sind Körperhaltungen, die auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene wirken) zeichnet sich durch achtsames, aufmerksames und konzentriertes Üben aus. Dadurch kommen die mentalen Kräfte mit ihrer Bewusstheit für die Bewegung und den Atemfluss in Verbindung. Bei der TG 1847 Nieder-Ingelheim mit Yoga Energie...

mehr...