News

Geschmeidig über Hindernisse

 

 

Die TG 1847 Nieder-Ingelheim plant den ersten Ingelheimer offenen Free Run Event.

Kinder ab 3 Jahren und Jugendliche bis 15 Jahren können

 

am Samstag, den 7. September

 

einen Hindernisparkour, in der Fachsprache Free Run, bewältigen. Diese Sportart ist noch recht neu und unbekannt, aber einfach zu verstehen. Es ist ein Lauf über Hindersnisse.

 

 

„Beim ersten Teil des Ingelheimer Free Run wird unser Trainerteam den Kindern und Jugendlichen beim Überwinden von rund 30 Stationen zeigen und helfen, wie man geschmeidig über die Hindernisse kommt,“ berichtet Dirk Engel-Korus, Diplomsportlehrer und Initiator des neuen Projektes der TG Nieder-Ingelheim und ergänzt: „Und wer es schafft die altersgerecht differenziert aufgebauten Stationen zu überlaufen erhält zur Bestätigung eine Urkunde als Free Run Finisher.“

 

Im zweiten Teil werden drei unterschiedliche Parkourstrecken aufgebaut. Einen für Free Run Einsteiger (Newcomer) für Free Run Schüler (Students) und Free Run Experten (Experts). Beim Lauf über diese drei  Hindernisstrecken gibt es zwei verschiedene Varianten. Zum Einen kann der Läufer versuchen möglichst schnell über die Hindernisse zu kommen und es wird die Zeit gestoppt. Die andere Möglichkeit ist akrobatische Elemente in den Lauf zu integrieren.

 

„Bei unserer Free Run Premiere werden wir noch keine Bewertung von einem Kampfrichterteam vornehmen lassen. Das wäre wohl zu früh. Wir haben erstmal im Fokus zu zeigen, wie man flott und akrobatisch über die Hinernisse laufen kann. In einem zweiten Schritt denken wir darüber nach bei der nächsten Veranstaltung auch Platzierungen und Medaillenplätze zu vergeben, falls dieses Free Run Projekt gut angenommen werden sollte“, informiert Katrin Engel, Diplomsportlehrerin und Abteilungsleiterin der TG Nieder-Ingelheim ihre Vorstellung für die weiteren Veranstaltungen.

 

Der erste Ingelheimer Free Run startet mit einem gemeinsamen Aufwärmprogramm (Warm-Up) am Samstag den 7. September um 15.00 Uhr in der Sporthalle der Pestalozzischule. Rund 90 Minuten sollten die Eltern für die Teilnahme ihrer Kinder und Jugendlichen an diesem Event einplanen.

 

Es ist so weit: Die Anmeldung für den ersten offiziellen und offenen Ingelheimer Free Run kann per Mail erfolgen: turnteam@e.mail.de (3,-€ pro Teilnehmer). Voranmeldung bis 31. August (begrenzte Teilnehmerzahl).

 

Danach können sich Kurzentschlossene für eine zusätzliche Nachmeldegebühr von 2,-€ anmelden, falls Plätze frei sein sollten.

 

Die TG Nieder-Ingelheim hat Freerunning auch in in ihrem normalen Sportangebot. Es gibt Gruppen  für verschiedene Altersklassen und es ist möglich nach den Sommerferien für ein Schnuppertraining vorbeizukommen, oder zur Vorbereitung für die Teilnahme am Ingelheimer Free Run mitzumachen. Informationen über Trainingstage, Gruppen und Zeiten sind auf der TG-Homepage zu finden: www.tgniederingelheim.de, Sportangebot turnteam.

zurück...