News

Martinsumzug der TG Nieder-Ingelheim

Am Sonntag startete die TG 1847 Nieder-Ingelheim ihren Martinsumzug mit Treffpunkt am TG Sportzentrum.

 

Angeführt von St. Martin zu Pferd wurde der Zug in Richtung Ika-See gelenkt. Viele Familien kamen, um den Weg mitzugehen. Ein herrliches Bild ergab sich - man konnte den langen Zug im Feld mit den vielen verschiedenen Laternen wunderschön leuchten sehen. Die Motive der Laternen waren sehr variantenreich - neben dem klassischen Sonne, Mond und Sterne gab es noch Eulen, Elefanten, Vögel, Kürbisse und vieles mehr zu bewundern.

 

Musikalische Begleitung von den Bläserchören Ingelheim, flankiert von den Fackelträgern, rundeten das stimmungsvolle Erlebnis ab. Viele Familien nahmen das...

mehr...
Tag des Kinderturnens war ein Erfolg

 

Der Tag des Kinderturnens bei der TG Nieder-Ingelheim war ein echter Erfolg. Weit über 100 Kinder nahmen teil. Rund 80 davon absolvierten erfolgreich den aufgebauten Bewegungsparkour und erhielten dafür das Kinderturnabzeichnen des Deutschen Turnerbundes (DTB). Die Abteilungsleiterin der TG ist Diplomsportlehrerin Katrin Engel und sie meint: „Es ist enorm wichtig, dass Sportvereine Kindern qualitativ hochwertige Bewegungsmöglichkeiten anbieten. Wir haben dafür in ein attraktives Equipment investiert und sind auch mit drei studierten Sportlehrern von der Personalseite aus gesehen sehr gut aufgestellt.“

 

 

 

 

Diese Offensive für das Kinderturnen ist eine bundesweite Initiative des DTB im Schulterschluss mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Dabei...

mehr...
TG startet mit Skigymnastik

 

 

Die Skigymnastik der TG 1847 Nieder-Ingelheim bereitet sie intensiv auf die Wintersaison vor und trifft sich ab sofort jeden Montag, 19.30 – 20.30  Uhr im TG Sportzentrum, Gym 1, in der Ludwig-Langstädter-Str. 2.  Abwechslungsreich werden hier Kondition und Kraft trainiert. Das Angebot wird von der lizenzierten Übungsleiterin Michaela Roos qualifiziert betreut. Vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, bitte feste Turnschuhe und Getränk mitbringen. Weitere Infos in der TG-Geschäftsstelle 06132/2058, tgni1847@t-online.de oder vor Ort.

Wanderfreizeit

Im September fuhren 38 Wanderfreunde der TG für 10 Tage in das schöne Altmühltal. In Beilngries, am Main-Donau-Kanal, der Altmühl und der Sulz wunderschön gelegen, fand man eine gute Unterkunft in einem Brau-und Gasthaus.

 

Von hier aus ging es mit dem eigenen Bus jeden 2. Tag auf eine interessante Wandertour, über mindestens 10 km. Sehr abwechslungsreich durch Wälder, an Bächen entlang und über Felder und Wiesen bei bestem Wetter. Das Verpflegungsteam sorgte auf halber Wanderstrecke immer für eine perfekte Stärkung.

 

Außer den Wanderungen wurde eine Tagesfahrt nach Regensburg eingelegt, die Stadt mit den kleinen Gassen und zum Abschluss die „Walhalla“ hatte...

mehr...
"beactive"

 

Rund 100 Menschen haben sich am Tag der offenen Tür im Fitnessraum Vitalis und der Turnhalle der TG 1847 Nieder-Ingelheim sportlich bewegt. Die TG beteiligte sich an der „Europäischen Woche des Sports“ (23. – 30.09.2018) und setzte damit ein Zeichen für ein aktiveres und gesünderes Leben in Europa. In Deutschland waren laut Deutschem Turnerbund knapp 530 Veranstaltungen mit annähernd 100.000 Teilnehmern am Start.

 

Fitnessraum Vitalis

 

Der Fitnessraum Vitalis wurde im Jahr 2011 mit attraktiven Fitnessgeräten der Firma Technogym eröffnet und neue Mitglieder sind herzlich in der TG willkommen. Im Laufe der Zeit wurde der Gerätepark um weitere Cardio- und Fitnessstationen erweitert...

mehr...
Geschmeidig über die Hindernisse

 

 

Es wurde geklettet, gesprungen, gehüpft und auch gerannt.

 

Das Turnteam der TG 1847 Nieder-Ingelheim hatte 24 bunte Hindersnisse in der Sporthalle der Pestalozzischule aufgebaut. Und nach einer kurzen Einweisung ging es auch schon los.

 

Rund 80 Kinder von drei bis 14 Jahren stellten sich dem Wettkampf, der von Initiator und Diplomsportlehrer Dirk Engel-Korus konzipiert wurde:  „Wir wollten einen Wettbewerb für „Jedermann“ anbieten. Dies bedeutet konkret, dass alle Kinder ohne Vorkenntnisse mitmachen konnten. Und wer diesen Turnsport weitermachen möchte ist herzlich eingeladen zu uns ins TG-Sportzentrum zu kommen.“

 

mehr...
Turnteam Sommer Trainingscamp

 

 

Ein etwas anderes Trainingscamp hat das Trainerteam der TG Nieder-Ingelheim in den Sommerferien für ihr Turnteam organisiert. So stand dieses Mal im Gegensatz zum Üblichen in diesem Trainingslager Akrobatiktraining auf dem Airtrack und Teambuilding im Kletterpark im Fokus.

 

 

Ein Airtrack ist eine mit Luft gefüllte Bodenmatte, die durch ihre Federeigenschaft ermöglicht turnerische Elemente wie Flick-Flack und Salto einfacher einzustudieren. „Die Bahn haben wir beim Landesturnerbund ausgeliehen und für das Teambuilding sind wir in einen Kletterpark in der Nähe von Stromberg gefahren“, berichtet die Diplomsportlehrerin und TG-Abteilungsleiterin Katrin Engel.

mehr...
30. Auflage der Internationalen Championships des Aerobicweltverbandes ANAC

Patricia Steinjan und Paul Engel gewinnen in den USA beim diesjährigen Internationalen Saisonhöhepunkt verdient die Silbermedaille.

 

 

Die Favoriten der Meisterschaft des renommierten Weltverbandes ANAC kamen aus Argentinien, Mexiko oder China und in der Mixed Pair Kategorie auch aus Deutschland, genauer noch aus Ingelheim. Das Deutsche Meisterduo Patricia Steinjan und Paul Engel konnte in Phoenix mit über 20 Punkten in der Qualifikation problemlos und souverän das Finale erreichen. Die Jurastudentin und der Polizeikommissaranwärter hatten im letzten Jahr die Internationalen Championships gewonnen und mussten sich in diesem Jahr nur einem Duo aus Argentinien geschlagen geben. „Im Finale haben unsere Beiden im Vergleich...

mehr...
Internationaler Saisonhöhepunkt steht vor der Tür

 

 

 

 

Sechs Deutsche Aerobicturner sind in Richtung USA unterwegs, um Ende Juli als deutsches Team an der 30. Auflage der Internationalen Championships des Aerobicweltverbandes ANAC (Association of National Aerobic Championships) teilzunehmen. Die ANAC rechnet im Herzen von Arizona mit annähernd 400 Weltklassesportlern aus rund 20 Nationen, um in der Wüstenstadt Phoenix die Besten ihres Faches zu küren.


Die Favoriten für die Medaillen kommen aus Australien, Brasilien oder China und in der Mixed Pair Kategorie auch aus Deutschland, genauer noch aus Ingelheim.

 

Die kleine deutsche Delegation wird vom Deutschen Meisterduo Patricia Steinjan und Paul Engel angeführt. Die Beiden kommen aus der Nachwuchsarbeit...

mehr...
TG Nieder-Ingelheim startete mit großem Team in der Schweiz

Fünf Nationen hatten sich bei der offenen Schweizer Aerobic Championships (ANAC) in Winterthur angekündigt und die TG Nieder-Ingelheim war mit einem großen Team dabei.

 

Engel und Steinjan mit persönlicher Bestleistung

 

Besser konnte es kaum laufen für die beiden Sportler des Jahres der Stadt Ingelheim. Patricia Steinjan und Paul Engel zeigten im Finale in Winterthur eine souveräne Performance und mit 20,999 Punkten (konkurrenzlos) die bisherige Bestleistung ihrer gemeinsamen Karriere in der Duokategorie. Die amtierenden Deutschen Meister im Aerobicturenen haben damit die Grundlage geschaffen ihren DM-Titel in rund zwei Wochen in der Nähe von München zu verteidigen. „Kein anderes Deutsches Aerobicturnteam war in...

mehr...